Special Thursday.

Oh, heute habe ich sogar etwas Spannendes zu erzählen. Also, spannend ist relativ, aber es ist was passiert! Morgens war wieder meine Mama zu Besuch und gegen 11 Uhr und als gerade der Verbandswechsel am ZVK anstand (den ich, wenn ich Pech habe, in den nächsten Tagen rausbekomme, der juckt nämlich und die Einstichstelle ist gerötet und überhaupt blöd :( ) kam dann mein Freund und hat meine Mama abgelöst. Wir haben ein bisschen Halli Galli und Stadt, Land, Fluss gespielt… Nix Besonderes also.

Als er dann um kurz nach 12 Uhr gegangen ist und mein Mittagessen immer noch nicht aufgetaucht war wurde ich ein bisschen misstrauisch und hab mal auf den Flur gelinst und eine Schwester gefragt, ob das Essen denn schon verteilt worden ist. Was natürlich der Fall war. Ich stand also mal wieder ohne Mittagessen da :) Mama und ich haben heute die Diätassistentin mal gefragt, wie viele Mittagessen hier eigentlich jeden Tag so zubereitet werden (etwa 5000, nämlich auch für Kindergärten (die armen Kinder :) und Pflegeheime, wenn ich das richtig verstanden habe).

Letzten Endes habe ich meine Tortellini übrigens noch bekommen. Etwas verspätet und eher kalt als heiß, aber sie waren sehr lecker und ich damit glücklich. Was will man mehr… :)

Mein Lieblingspapa ;) hat mir übrigens die zweite Staffel von „Gossip Girl“ geschenkt, also hatte ich den Rest des Tages auch ohne Besuch (und mit dem Special-Event sowieso) noch genug zu tun. Ich sehs aber schon, dass ich die ganzen 25 Folgen in 3 Tagen aufgebraucht habe. Dann werd ich mir wohl mal die 7. Staffel Scrubs gönnen…

Und nun zum Special. Heute war nämlich ein „Kosmetikseminar für Krebspatientinnen“ der DKMS Life hier am Zentralklinikum und ich habe noch einen Platz ergattern können. Nicht nur, dass ich Kosmetika im Wert von ca. 150 Euro geschenkt bekommen habe, ich habe auch herausgefunden, dass ich mit der Perücke tatsächlich super aussehe ;) und dass sie sich gut mit Mützen tragen lässt. So schauts nämlich aus.

Das Seminar selber war auch wirklich toll gemacht. Wir waren 10 Frauen, von denen ich aber die Einzige war, die gerade im Krankenhaus ist. Achja, ich durfte meinen Infusionsständer „zu Hause“ lassen und wurde für die Dauer des Seminars abgestöpselt. Alleine deshalb wars das schon wert. Ehrlich. Das Ding geht mir so auf den Zeiger. Immer wieder. Auf jeden Fall waren dann die geschenkten Kosmetika genau die, die wir auch für den Kurs gebraucht haben und so wurden wir dann durch die einzelnen Schritte geführt. Die Kosmetikerin, die das Seminar ehrenamtlich geleitet hat, war sehr nett und hat auch bei Bedarf ausgeholfen. Mir zum Beispiel mit dem Lidschatten. Benutze ich ja sonst nie ;)

Die „Augsburger Allgemeine“ war auch da und so komme ich sogar noch zu einem super Foto von mir in voller „Montur“, das mir der Fotograf tollerweise noch zuschicken wird. Danke dafür! :) Das wird dann natürlich auch hier veröffentlicht… Die Ausgabe mit dem Artikel über das Seminar bekomme ich dann auch zugeschickt. Ich bin gespannt!

Ich bin jetzt müde, muss aber unbedingt noch eine Folge „Gossip Girl“ anschauen, deshalb hör ich jetzt auf, melde mich aber selbstverständlich morgen wieder. Eventuell sogar mit einem Thema, das nichts mit der Krankheit zu tun hat. Hoffe, das ist in Ordnung ;)

Gute Nacht! (und wieder Notiz an mich: Fotos beim nächsten Mal im Querformat machen, sonst werden sie so groß… Dieses Mal zu spät, ich werd dran denken.)

12 Kommentare

  1. Wow, die Frisur steht dir echt super :-) gefällt mir echt gut!

    Ist dir das mit morgen Mittag recht, wenn ich zu Besuch komme, habe heute leider keine Antwort auf meine SMS bekommen :-(

    Viele liebe Grüße
    Deine Kollegin ;-)

  2. Toll, einfach toll. Vor allem, dass Du einen schönen Tag und etwas Abwechslung hattest! Und natürlich siehst Du toll aus, aber ich bin ja voreingenommen, da Lieblingspapa ;) Gute Nacht!

  3. Dieses wunderschöne Accesoire, das du da am Hals trägst, Schatz.. Wo gibt es das zu kaufen? ;)

    <3

    Spitzenbild, "aber ich bin ja voreingenommen […]" (Baltner, Uwe: Post on cookies&monsters, 2010)

  4. wirklich tolles Foto!

    schön dass du endlich mal etwas Abwechslung und „Infusionsständerfrei“ hattest! :)

    Liebe Grüße

  5. Hallo Maike,
    hast du meine Fotos schon bekommen?? ich habe dir zwei mails mit je vier Bildern vom tollen „Schmink-Event“ geschickt. Schau doch mal bitte, ob die Fotos auch angekommen sind!! vg von Uli

  6. Pingback: leemo media » Ein Herz für Blogs

  7. Hallo Maike!
    Soeben habe ich ganz traurig im Web nach Artikeln über den Krankheitsverlauf bei Akuter Leukämie gesucht. Mein Papa ist nämlich vor 2 Wochen daran erkrankt und ist mitten in der ersten Chemo. Dein Bericht hat mir trotz allen Aengsten und Sorgen ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert. Dafür möchte ich Dir danken!
    Ich freue mich sehr für Dich, dass Du heute wieder gesund bist und gestärkt mitten im Leben stehst.
    Alles Gute, Anne
    PS: ich habe übrigens auch am 1. Mai Geburtstag

    • Liebe Anne,

      ich wünsche deinem Papa alles Gute und dass er die ganze Sache gut übersteht, und dir viel Kraft, um ihm dabei zur Seite zu stehen! Alles Gute nachträglich ;)

      Liebe Grüße
      Maike

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.