Nach Regen kommt Sonne. Irgendwann.

Das Bild hat mir so gut gefallen. Es soll erstens dafür stehen, dass nach den schlechten Nachrichten auch wieder gute kommen und zweitens dafür, dass es auch in Augsburg irgendwann wieder aufhören wird zu regnen! ;)

Heute hat sich meine Braunüle verabschiedet. Nach dem Systemwechsel (neue Schläuche, neuer Verband etc.) hab ich gemerkt, dass mein rechter Ärmel ganz feucht ist und der Verband darunter ebenso. Schwester Carola hat mir dann gleich die Braunüle gezogen, weil es unterm Pflaster auch ganz nass war und da wohl irgendwas nicht mehr so richtig funktioniert hat. Das war gegen 13 Uhr.

Um 15.30 Uhr oder so kam dann die diensthabende Ärztin und hat mir eine rosafarbene (!) Braunüle (die davor war grün) in den linken Arm gestochen. Jetzt tun beide Einstichstellen weh und es ist total ungewohnt, den Infusionsständer und das ganze Kabelgedöns jetzt plötzlich auf der rechten Seite zu haben. Wobei der Infusionsständer (der braucht endlich nen Namen, Vorschläge in die Kommentare! ;) ) nachts auf der rechten Seite bleibt. Das wäre sonst zu viel Umstellung auf einmal.

Dann hatte ich heute wieder Besuch aus Tübingen, nämlich zwei Freundinnen, mit denen ich in der 9. und 10. Klasse in einer Klasse war. Ich hab „Black Stories“ (Ratespiel) geschenkt bekommen und wir haben viel geredet und ein bisschen gespielt. ;) War auf jeden Fall schön. Und danke an Js Mama für die liebe Karte!

Eine Folge Lost gabs auch noch. Ich werde jetzt noch kurz was Anderes schreiben und dann noch einen Film schauen und häkeln, glaube ich. Da die Braunüle jetzt am linken Arm ist brauch ich auch nicht mehr aufpassen, dass ich den rechten Arm nicht zu sehr bewege. Ohje, wahrscheinlich hab ich die Braunüle durch das Häkeln kaputtgemacht. Hoffentlich nicht…

Und damit ihr seht, dass auch in Deutschland die Sonne noch scheinen kann (was wir im Süden hier kaum noch glauben können), hier noch ein Foto von Jakob. Danke dafür! :)

20 Kommentare

  1. Echt super, dass Du heute Besuch aus der alten Heimat hattest, find ich wirklich toll, dass die Mädels sich aufgerafft haben. Einen Namen für den Ständer hab ich nicht, höchstens: Machdassduwegkommst. Viel Spaß beim Film, gute Nacht und alles Liebe!

  2. „Martas Vortda“
    Naja was besseres fiel mir gerade auch nicht ein, fand die idee von deinem Paps schon klasse.
    Schöne Bilder hast du dir da rausgesucht. Die doch wunderbar zeigen das es in Deutschland doch schön sein kann (Bild 2.)
    Ich drücck dir die daumen das es bald wieder besser wird bei euch, hier war es heut schon wieder ganz schön (Köln).

    Alles gute, Wanderer..

  3. Ich wäre spontan für Harry :)

    Liebe Grüße aus Berlin
    (ich sag der Sonne hier morgen mal, dass sie sich ruhig auch bei dir blicken lassne könnte!°)

    Stella

  4. Wie wär’s mit Yoko Ono, wegen dem Ärzte-Lied…
    …aber als erstes ist mir auch Herbert eingefallen ;)

    Viele Grüße und alles Gute von einem der vielen, die dein Freund online mobilisiert hat und nun daumendrückend deinen Blog verfolgen.

  5. Bei uns in NRW scheint schon seit Tagen die Sonne. Ich schicke dir ein paar sonnige Grüße. ;)

    Vorschläge:

    Leo
    Magnus

  6. Ich geh mir jetzt Wolle kaufen und fang an zu häkeln. Du bist schuld. Wobei ich bei den Anleitungen echt keinen Schimmer hab – halbes Stäbchen? Kettenmasche? Ich glaub das wird ein Kampf…

  7. also da es ja schon viele gute namensvorschläge gibt, werf ich mal keine neuen dazu, sondern fange an zu polarisieren:
    marvin find ich als per anhalter durch die galaxis liebhaber ja genial… wobei du dadurch nich depressiv verden solltest, sonder ndich lieber an der depressiven witzigen art von marvin erfreuen musst :D
    ansonsten is kasimir auch recht witzig und klar der iFuss… aber dann solltest du noch ein angebissenen apfel mit ranhängen :D

  8. Du kennst mich nicht, aber ich bin auf Deinen Blog gestoßen und lese hier ab und zu mal… Ich finde, Du und Deine Familie und Dein Freund machen das ganz toll und ich drück Dir alle Daumen! Werd mich nächste Woche bei der Typisierungsaktion hier endlich auch mal eintragen lassen.

    Von grün auf rosa (Braunüle) ist übrigens doch ganz nett (solange da auch alles läuft), die Farbe markiert ja die Dicke.

    Viele Grüße aus dem Norden!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.