Das Leben geht weiter

Und zwar im positivsten Sinn. Ich habe den theoretischen Teil meiner Abschlussprüfung hinter mir. Am Dienstag, das war der 7.12. gings morgens um 8 Uhr los und dauerte dann für mich bis ca. 13.30 Uhr. Erst kam Wirtschafts- und Sozialkunde, dann Konzeption und Gestaltung, dann Medienproduktion und am Ende noch Kommunikation. WiSo und Kommunikation liefen gut, Medienproduktion ging so und Gestaltung war eine Katastrophe, aber eigentlich will ich gar nicht mehr drüber nachdenken, weil „jez is eh scho rum ums Eck“ und durchfallen werde ich einfach nicht.

Eigentlich geht es mir ja auch mehr darum, dass es vorbei ist und ich wieder Zeit habe für andere Dinge. Am Mittwoch und Donnerstag habe ich mich von ziemlich viel „Zeug“ getrennt, das sich in meinem Zimmer so angesammelt hat. Jetzt ist wieder Platz im Expedit und alles sieht ein bisschen ordentlicher aus. Sobald ich weiß, dass ich die Abschlussprüfung bestanden habe fliegen auch die Berufsschulunterlagen raus (oder zumindest in den Keller), dann hab ich noch mehr Platz!

Da Weihnachten ja näher rückt war ich auch schon Weihnachtsgeschenke kaufen, habe heute Plätzchen gebacken und Sterne gebastelt und freu mich auf morgen, da gehts nämlich weiter. Meinen Wunschzettel hab ich auch schon geschrieben (uh, ich wünsch mir nur Bücher über Gestaltung, HTML, WordPress und Handarbeit sowie ein Testabo der „Novum“, die ich gerne mal anschauen würde. Und „Adam“ auf DVD ♥).

Was die GvHD angeht: Mein Mund fühlt sich besser an und sieht auch ein bisschen besser aus, die Blutwerte sind gut und das einzige Problem ist ein niedriger Kaliumwert. Wer fleißig mitgelesen hat kann sich vielleicht dran erinnern, dass ich auch im Krankenhaus eine Zeit lang Kalium nehmen musste. So viel, dass ich das Zeug zum Trinken jetzt nicht mehr runter bekomme. Ich sollte wieder anfangen, Bananen zu essen. Essen klappt insgesamt wieder super, etwas zugenommen hab ich auch und meine Haare wachsen wie Unkraut! ;) Irgendwann nach Weihnachten geh ich wieder zum Friseur und dann Passbilder machen und hol mir dann den neuen Ausweis mit einem Passbild mit kurzen Haaren… Wollte ich eigentlich nicht, aber mh. Ich brauch wieder einen gültigen Ausweis.

Ich habs auch endlich, eeendlich geschafft, meinem Spender zu schreiben (ich hab das ja Monate vor mir hergeschoben). Er bekommt eine Weihnachtskarte und antwortet hoffentlich. Ich wäre sehr traurig, wenn er keinen Kontakt wollen würde.

***

Ganz viel Liebe für diese Eule (von Urban Outfitters), die ich mir nicht kaufen werde, weil sie 32 Euro + 12,95 Euro Versand kostet. Aber nachmachen will ich sie. Nähprojekt Nr. 2, wenn das mit dem Etui für meine Häkel- und Stricknadeln geklappt hat (werde ich bald ausprobieren).

Ebenfalls großartig ist mein aktuelles Lieblingslied: Riverside von Agnes Obel. ♥

12 Kommentare

  1. Ach, einen aktuellen Ausweis zu haben wird vollkommen überbewertet. Meiner ist seit Mai abgelaufen und das interessiert nicht wirklich jemanden…

    Liebe Grüße aus Rostock

  2. Gut dass die GvHD besser wird, habe schon täglich geschaut wie´s geht ! Schöne Advendstage und wir freuen uns auch auf ein besonderes Weihnachten
    Lieben Gruß Annette Baumann

  3. Liebe Maike, ich freue mich sehr dass du deine Prüfung nun hinter dir hast. Zu Weihnachten sehen wir uns! Mail schreiben ist praktisch. Liebe Grüße Oma aus Ellwangen.

  4. Hey, ich drück die Daumen für das Nähprojekt. Sonst schau mal bei bertine, da gibts ein Eulenkissen für 26 Euro plus 6 Euro versandt. ;)

    Wie stehts eigentlich um deine Häkeldecke?

    Freut mich, dass du dich so gut erholt hast.

    Liebe Grüße unbekannterweise. :)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.